AGB

(Stand: 19.06.2020)

Durch die Anmeldung zu einer unserer Dienstleistungen erklärst Du Dich mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden! 

 

  1. Leistungen

  2. Buchung und Bezahlung

  3. Rückerstattung

  4. Verhalten während der Class

  5. Copyright

  6. Haftung

  7. Gesundheitszustand der KundInnen

  8. Datenschutz

  9. Cookies

  10. Bild- und Videorechte

  11. Sonstiges

 

1. Leistungen

 

Der Verein Vienna Heels bietet Tanzstunden, Workshops, Tanzveranstaltungen und Einzelunterricht sowie alle damit verbundenen Dienstleistungen, bekannt gemacht durch entsprechende Veröffentlichungen (Plakate, Website, Prospekte, Printmedien), an.

Der Ablauf und die Gestaltung der angebotenen Programme variiert aufgrund von ständiger Weiterentwicklung, Fortbildung und Aktualisierung von Methoden.

Alle regulären Tanzstunden finden, wenn nicht anders beschrieben, einmal wöchentlich ab dem Starttermin, zur angegebenen Zeit statt

2. Buchung und Bezahlung

 

Die Anmeldung wird mit der Überweisung der Teilnahmegebühr verpflichtend. Ohne Einzahlung der Gebühr ist eine Teilnahme an den Classes nicht möglich. Der Beitrag für die gebuchte Class ist jeweils vor Beginn der Class zu bezahlen. Du hast die Möglichkeit die Gebühr nach deiner Anmeldung über unsere Homepage www.viennaheels.com anhand von  Banküberweisung oder via PayPal zu entrichten.

 

Privatstunden sind im Voraus zu bezahlen, bei Storno der gebuchten Privatstunde am selben Tag ist eine Stornogebühr von 50% zu entrichten.

Wir behalten uns die Zusammenlegung und Absage von Classes zB. bei zu geringer Teilnehmerzahl vor. 

Alle Preise verstehen sich als Endpreise pro Person.

 

3. Rückerstattung

Die bereits bezahlten Teilnahmegebühren können grundsätzlich nicht rückerstattet werden. Bei Nichtinanspruchnahme einer Class erlischt die bereits bezahlte Gebühr und kann nicht umgebucht werden. Ausnahmen sind Verletzungen oder andere schwerwiegende Gründe.

 

Bei Abbruch einer Class oder eines Kurses im Krankheitsfall werden die noch ausständigen Einheiten - ab dem Tag der Mitteilung und Übermittlung einer ärztlichen Bestätigung an uns - auf eine später stattfindende Class des gleichen Leistungsniveaus gutgeschrieben. Urlaub, private oder berufliche Verhinderung gelten nicht als Stornogrund.

Bei Stornierung bis zu 7 Tagen vor dem ersten Unterrichtstermin, werden bereits einbezahlte Teilnahmegebühren  auf das Kundenkonto gutgeschrieben. Auf Stornierungen die kürzer als 7 Tage vor dem ersten Unterrichtstermin erfolgen, wird eine Stornogebühr von 50% des zu leistenden Teilnehmerhonorares fällig.

Bei NICHTERSCHEINEN des Kursteilnehmers ohne Absage vor dem Kurstermin, entfällt AUSNAHMSLOS der Anspruch auf Gutschrift bereits geleisteter Kursbeiträge. 

 

4. Verhalten während der Classes

 

Das Rauchen, Essen und Trinken vor, während und nach den Classes  ist nicht erlaubt. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken (außer Wasser in geschlossenen Flaschen) ist nicht gestattet. 

 

Wir bitten dich, die Tanzsäle ausschließlich mit sauberen Schuhen, die du nicht auf der Straße verwendest, zu betreten - das Gleiche gilt für Schuhe, die du während der Classes trägst. Jacken und Mäntel sind aufgrund behördlicher Brandschutzbestimmungen in der Garderobe zu verwahren.

 

Den Anordnungen der Tanzlehrer bzw. des gesamten Personals ist Folge zu leisten. Im Falle vorsätzlicher Zuwiderhandlung und Gefährdung von Personen bzw. Firmeneigentum behalten wir uns vor, behördliche Schritte einzuleiten. 

Allgemein gültige Hygienevorschriften sind in allen Räumlichkeiten einzuhalten.

 

5. Copyright

Der/die KursteilnehmerInnen dürfen die Urheberrechte von Vienna Heels und dem gesamten Personal nicht verletzen. Die innerhalb der Classes erlernten tänzerischen Choreografien welcher Art auch immer, sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Die mittelbare und unmittelbare Weitergabe an Dritte, insbesondere durch gewerblichen Unterricht oder Training, entgeltlich oder unentgeltlich ist untersagt.

6. Haftung

Das Tanzen in unseren Classes geschieht auf eigenes Risiko. Vienna Heels haftet nicht für Unfälle bzw. daraus resultierende körperliche Schäden von Kunden/innen. Unfallversicherung ist private Sache der TeilnehmerInnen. Für Fahrlässigkeit von TeilnehmerInnen wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Bei Minderjährigen haften die Eltern. Rutschgefahr bzw. nasser Boden kann durchaus möglich sein, bitte darauf selbstständig achten.

Für abgelegte Garderobe sowie Wertgegenstände und Sachbeschädigungen im angemieteten Studio übernimmt Vienna Heels keinerlei Haftung.

7. Gesundheitszustand der KundInnen

Mit der Anmeldung zu einer von Vienna Heels organisierten Veranstaltung erklärt sich jede/r TeilnehmerIn verbindlich, physisch sowieso psychisch gesund und stabil sowie den einschlägigen körperlichen und geistigen Anforderungen gewachsen zu sein. Die Teilnahme unter Einfluss von Drogen, Alkohol und Medikamenten ist nicht erlaubt. Der/die TeilnehmerIn versichert mit seiner/ihrer Teilnahme, an keinen ansteckenden Krankheiten zu leiden. Chronische Erkrankungen und andere körperliche oder psychische Leiden, welche andere Teilnehmer/innen beeinflussen oder diese gefährden könnten, sind den Kursleitern/innen jeweils vor Stundenbeginn mitzuteilen. Im Fall einer Schwangerschaft ist vor Teilnahme durch die Kundin eine ärztliche Freigabe einzuholen.

8. Datenschutz/Privacy Policy

Der Schutz eurer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Die unter anderem bei der Anmeldung angegebenen Daten bleiben in unserem internen System gespeichert, werden aber nie an Dritte weitergegeben. Auf Wunsch können diese auch wieder vollständig gelöscht werden. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. 

 

Zum Abschluss bzw. zur Erfüllung deiner Buchung für eine unserer Dienstleistungen  ist es erforderlich, dass du uns deine personenbezogenen Daten, die wir für die Rechnungslegung benötigen, wahrheitsgetreu und vollständig zur Verfügung stellst.

 

Zumindest zwei Mal im Jahr wird an alle gespeicherten E-Mail-Adressen ein Newsletter verschickt, der natürlich jederzeit mittels Unsubscribe-Funktion abbestellt werden kann. Wir bitten dich daher, uns im Falle einer Adressänderung darüber in Kenntnis zu setzen, um deine Daten immer aktualisieren zu können.

 

9. Cookies

 

Bei Besuch unsere Website www.viennaheels.com besteht die Möglichkeit, dass Informationen in Form von Cookies auf deinem Computer abgelegt werden, die bei deinem nächsten Besuch automatisch wiedererkannt werden. Wenn du das nicht möchtest, dann stelle deinen Internetbrowser so ein, dass alle Cookies blockiert werden. 

 

10. Bildrechte: 

 

Der/die KursteilnehmerInnen willigen ein, dass Foto- und/oder Videomaterial, dass im Rahmen von Vienna Heels angefertigt wird rechtliches Eigentum von Vienna Heels ist. Foto- und Videomaterial von Tanzstunden und -aufführungen darf auf unbestimmte Zeit für vereinsinterne Zwecke (Gestaltung der Website, Einladungen, Newsletter, etc.), für Medienpräsenz (TV, Print, Online) und Werbung (Drucksorten, Merchandise, usw.) verwendet werden.

 

Der/die KundIn erhebt keinerlei finanzielle oder rechtliche Ansprüche auf Foto- oder Videomaterial, das in den Classes angefertigt wurde. Zur Wahrung der Privatsphäre jedes/r TeilnehmerIn kann diese/r vorab mit dem Vienna Heels Personal absprechen, falls er/sie absolut nicht in Foto oder Videomaterial erkennbar sein möchte.

 

11. Sonstiges

 

Alle Leistungen sind personenbezogen und nicht auf andere übertragbar.

VIENNA HEELS COVER

Impressum

VIENNA HEELS

Verein zur Förderung von jungen Frauen und KünstlerInnen

Rauchfangkehrergasse 14

1150 Wien

Sabrina Zehetbauer, Julia Reindl, Sarah Reindl, Teresa Janschitz, Valerie Lichtenwörther

Bankverbindung:

IBAN: AT48 2011 1842 2184 9800

BIC: GIBAATWWXXX

Heels Guide

AGB

Datenschutzerklärung

© 2020 Vienna Heels